Eurosmile

 Geplante Veranstaltungen 2017:

  • Freitag, 04.08.2017 bis Montag, 14.08.2017: Jugendprojekt Eurosmile 
  • Samstag, 12.08.2017: Abschlußveranstatlung Eurosmile 2017

 Vergangene Veranstaltungen:

  • Montag, 01.08.2016 bis Montag, 15.08.2016: Jugendprojekt Eurosmile 
  • Sonntag, 14.08.2016: Abschlussveranstaltung Eurosmile 2016
  • Montag, 20.07.2015 bis Montag, 27.07.2015: Eurosmile 2015 
  • Samstag, 25.07.2015: 18.00 Uhr Eurosmile Schlussveranstaltung
  • Montag, 14.07.2014 bis Montag, 28.07.2014: Eurosmile 2014
  • Sonntag, 27.07.2014: 17.00 Uhr Eurosmile Schlussveranstaltung
  • Montag, 29.07.2013 bis Montag, 12.08.2013: Eurosmile 2013
  • Sonntag, 11.08.2013: 17.00 Uhr Eurosmile Schlussveranstaltung
  • Sonntag, 29.07.2012: 17.00 Uhr Eurosmile Schlussveranstaltung
  • Freitag, 13.07.2012 bis Montag, 30.07.2012: Eurosmile 2012
  • Sonntag, 24.07.2011: 17.00 Uhr Eurosmile Schlussveranstaltung
  • Sonntag, 24.07.2011: 10.00 Uhr Jugendgottesdienst (Hl. Blutkirche)
  • Samstag, 09.07.2011 bis 24.07.2011: Eurosmile
  • Samstag, 27.11.2010: "ANDREAS trifft PETRUS"
  • Samstag, 29.05.2010 bis Sonntag, 06.06.2010: "Ethnoropa"
  • Samstag, 11.07.2009 bis Montag, 27.07.2009: Eurosmile 2009

                               siehe auch unter: DAS EUROPAHAUS / Events

Viel ist in den vergangenen Jahren passiert. Zu 15 europäischen Ländern - in Ost und West - hat das Europahaus Beziehungen aufgebaut. Zahlreiche Jugendliche, vor allem aus Südosteuropa und den benachbarten neuen EU-Staaten, haben in Pulkau unvergessliche Wochen der Gemeinschaft erlebt.

Junge Künstler fanden ein Forum für ihre Aktivitäten und überdies weitere Anknüpfungspunkte für ihre Karriere. In Pulkau ist eine wahre „Universität der Gastfreundschaft" entstanden, an der Angehörige unterschiedlicher Religionen zusammenkommen, um ein paar Wochen miteinander zu lernen, zu diskutieren und zu musizieren und ihr Land zu präsentieren.

Diese Menschen kehren dann gleichsam als „Botschafter" dieses Geistes der Toleranz wieder in ihre Heimat zurück. Pfarrer Jerome und seine Mitarbeiter leisten damit einen kleinen, aber wichtigen Beitrag für ein noch menschlicheres Europa, basierend auf den Werten des christlichen Glaubens - ganz im Sinne des im Juli 2007 verstorbenen Kaplan August Paterno!